Feuerwehrsport in der Altenbürghalle

Den ersten Sporttermin des Jahres absolvierten die Kameraden am vergangenen Freitag in der Altenbürghalle. Im Mittelpunkt stand dabei das Training, sowie die Abnahme des Deutschen Feuerwehr Fitness Abzeichen. In den Kategorien Kraft, Koordination und Ausdauer muss dafür jeweils mindestens eine Disziplin erfolgreich absolviert werden. Hierfür wurde neben zwei Hindernisparcours auch Klimmziehen, sowie Bankdrücken von den Kameraden absolviert um die Kraft und Koordination zu schulen. In weiteren Terminen im Sommer wird dann die Ausdauer im Vordergrund stehen. Die körperliche Fitness ist gerade bei der Freiwilligen Feuerwehr ein wichtiger Aspekt umd die oft schwierigen Einsätze körperlich unbeschadet überstehen zu können. Das Fitnessabzeichen gibt, ähnlich wie das Deutsche Sportabzeichen den Feuerwehrangehörigen eine gute möglichkeit ihre Fitness jährlich zu kontrollieren und zu fördern.

Bild Brand Amalienstr

Bild Brand Amalienstr

Bild Brand Amalienstr

Mehrere Teilnehmer bei Summertime-Triathlon

Auch in diesem Jahr, fand am 07.08.2016 die sechste Auflage des Summertime Triathlons rund um die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard statt. Natürlich ließ es sich die Sportgruppe der Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard nicht nehmen, bei diesem großartigen Sportevent mit einer Staffel und zwei Einzelstartern an den Start zu gehen. Die zu erfüllenden Aufgaben in einem Triathlon sind Schwimmen, Radfahren und Laufen. Diese Sportart gehört zu den härtesten der Welt. In der angetretener Sprint Distanz galt es 750m zu Schwimmen, anschließend 23km Fahrrad zu fahren und zum Abschluss 6,6 km Laufen. Nach einer Gesamtzeit von 1:18:28 konnten konnte die Staffel bestehend aus Jan Vogt, Michael Jörger und Corinna Rinke einen hervorragenden vierten Platz der Staffelwertung für die Sprintdistanz belegen. Michael Geißler belegte den Platz 171 und Marcel Theilig den 235 Platz in der Einzelwertung für die Sprintdistanz. Natürlich waren auch die restlichen Kameraden der Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard beim Summertime-Triathlon als Streckenposten entlang der Rad- und Laufstrecke eingebunden. Auch Ihnen ein ganz großes Dankeschön für ihre Einsatzbereitschaft.
 
Triathlon 1 Triathlon 2

Fit For Fire Fighting- Teilnahme am Feuerwehr Duathlon

Unter dem Motto Fit For Fire Fighting starteten vier Kameraden der Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard beim 7. Feuerwehr Duathlon des Landesfeuerwehrverbands Baden-Württemberg, am Sonntag, den 17.07.16 in Nußloch. Alle zwei Jahre findet in Baden-Württemberg der Feuerwehr-Duathlon statt, der die körperliche Leistungsfähigkeit der Feuerwehrangehörigen fördern soll. 540 Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg haben an dieser Sportveranstaltung teilgenommen, bei der zunächst eine Laufstrecke von 5 Kilometern zu bewältigen war. Am Max-Berk-Station erfolgte der Wechsel auf die dort abgestellten Räder. Nun ging es auf den 20 Kilometer langen Radrundkurs um Walldorf. Sehr zufrieden, mit Ihrer Leistung, kamen alle unsere vier Teilnehmer am Ziel an. Wir möchten uns bei Michael Jörger, Marcel Theilig, Martin Geißler und Sebastian Huhn für die Teilnahme bei diesem Sportevent bedanken.

 

Duathlon 2016 1

Sieg beim Faustball Ortsturnier

Beim diesjährigen Ortsturnier der Faustballabteilung des TSV Karlsdorf, siegte die Mannschaft der Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard souverän. Nach einer ungefährdeten Gruppenrunde, in dem mit zehn Ortsvereine großen Starterfeld, konnte man sich als Sieger der Gruppe 2 auch im Halbfinale gegen den Heimatverein durchsetzen. Im Finale gegen den stark spielenden Surfclub hatte die Feuerwehr nach Ablauf der Zeit ebenfalls 5 Zähler mehr auf dem Konto und den Turniersieg in der Tasche. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

Neujahrsempfang 1

20. Dieter-Meinecke Lauf

Der traditionelle Dieter-Meinecke-Lauf des TSV Karlsdorf und TV Neuthard erlebt, wie schon Tradition in Karlsdorf-Neuthard am ersten Septemberwochenende, dem 6. September 2015 seine 20. Auflage. So ließ es sich auch die Sportgruppe der Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard nicht nehmen bei der Jubiläumsauflage und zugleich „letztem Lauf“ dabei zu sein. Pünktlich um 09.00 Uhr starteten bei ersten herbstlichen Temperaturen die Läufer für die 5 kmum 9.30 Uhr für die 10 km langeStrecke durch die beiden Ortsteile. Am Ziel konnten wir später wieder alle unsere Teilnehmer begrüßen. Natürlich sorgten auch wieder einige Kameraden entlang der Laufstrecke für die Sicherheit der Teilnehmer beim Lauf. Wir möchten uns bei allen Läufern für die Teilnahme am „letzten Lauf“ bedanken. Ebenso gilt ein Dank an unsere Kameraden, die für die Absperrmaßnahmen zuständig waren.

 

Dieter Meinecke lauf 2 Dieter Meinecke lauf 3
Dieter Meinecke lauf 4 Dieter Meinecke lauf 5
Dieter Meinecke lauf 1

Feuerwehrstaffel beim Summertime-Triathlon

Am Sonntag, den 09.08.15 fand in und um die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard die fünfte Auflage des Summertime-Triathlons statt. Auch eine Staffel der Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard ließ es sich nicht nehmen bei diesem Event zu starten. Das Wetter war ideal: trocken, nicht zu sonnig, leichter Wind für die 900 Sportlerinnen und Sportler, welche in zwei Distanzen teilgenommen haben. Unsere Staffel startete in der Sprint Distanz, welche aus 750m Schwimmen im Sieben-Erlen-See, 20km Radfahren um die Gemeinde Karlsdorf-Neuthard und 5km Laufen rund um die Altenbürghalle. Nach einer Gesamtzeit von 1:20:28 konnten Helen Armbruster, Benedikt Klein und Marcel Theilig einen hervorragenden 6. Platz in der Staffelwertung für die Sprintdistanz belegen. Ein Dank gilt auch ihrem Trainer Michael Jörger, der Gesundheitlich dieses Jahr nicht teilnehmen konnte. Natürlich waren auch die restlichen Kameraden der Feuerwehr Karlsdorf-Neuthard beim Summertime-Triathlon als Streckenposten entlang der Rad- und Laufstrecke eingebunden. Auch Ihnen ein ganz großes Dankeschön für ihre Einsatzbereitschaft.

 

Summertime 1