Einsatzberichte

Flächenbrand bei der Altenbürghalle

Zu einem Flächenbrand kam es am Nachmittag im Bereich des Radweges an der Zufahrt zur Altenbürghalle.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte eine rund 50qm große Fläche mit Gras und Gestrüpp.

Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte mittels Schnellangriff konnte das Ausbreiten auf die dahinerliegenden Sträucher, sowie den angrenzenden Wald verhindert werden.

 

Die Feuerwehr bittet in diesem zusammenhang die Bevölkerung bei der aktuell sehr trockenen Witterung keine Zigaretten und Glasflaschen arglos in Gras- und Wiesenflächen zu werfen und solche auch nicht mit Fahrzeugen zu befahren oder zu beparken. Schnell können sich die trockenen Halme entzünden und durch den starken Wind rasch ausbreiten und außer Kontrolle geraten.